Druckansicht öffnen
 

Vorschule

Finsterwalder Str. 11  03238 Massen           Tel. 03531 / 71 87 48

 

In unserer Vorschulgruppe sind alle Kinder, die sich im Jahr vor der Einschulung befinden bzw. die schon so fit sind, dass andere Interssen geweckt werden können.

Sie werden in unserem Nebengebäude , welches auch für den Hortbereich genutzt wird, betreut. Dieses ist von 6.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Hier können sich die Kinder in drei großen Räumen, die den Kindern kaum Wünsche offen lassen, frei bewegen. Viele Angebote und Ausflüge bereiten Ihre Kinder optimal auf die Schule vor.

 

Der Tagesablauf ist etwas entspannter und richtet sich nach den Angeboten des Tages. Hier ist es auch mal möglich, dass der Mittagschlaf ausfällt oder die Kinder später zu Mittag essen. Kinder, die keinen Mittagschlaf mehr benötigen, können ein wenig Ruhen und dann spielen gehen.

 

Die Kinder nutzen mit den Hortkindern gemeinsam alle Räumlichkeiten.

 

Selbstverständlich nutzen wir die Angebote der Polizei zur Verkehrserziehung und zur Prävention. Das Rollerprojekt führt die Kreisverkehrswacht mit den Kindern durch.

 

 

Liebe Eltern der zukünftigen Vorschulkinder,

gern hätten wir Sie persönlich mit einer Elternversammlung in unserer neuen Vorschule begrüßt. Unsere momentane Situation lässt das gerade leider nicht zu. Aus diesem Grund möchten wir Sie mit ein paar Zeilen über das Wichtigste informieren.

Die Kinder werden  zeitnah in die Vorschule gehen und sich dort alles anschauen. Sie möchten wir herzlich bitten, sich erst einmal mit den Fotos der Homepage zu begnügen, wir holen eine Elternversammlung und Hausbesichtigung im September nach.

Ihr Kind wird am 9.8.2021 in die Vorschule wechseln. Es wird 2 Gruppen, betreut von Frau Figula und Herrn Bäckert, geben. Bitte erfragen Sie bei Interesse Ihren Gruppenerzieher, mit wem Ihr Kind in welcher Gruppe ist. Prinzipiell ist es aber eher eine offene Zusammenarbeit. Die Kinder sind lediglich zu den Angebots-, Schlaf- und Essenzeiten in ihren Gruppenräumen.

Bitte parken Sie auf dem großen Parkplatz vor der Schule oder hinten am Spielplatz. Das Befahren des Schulgeländes ist verboten, auch bei schlechtem Wetter!!!

Benutzen Sie bitte nur den Haupteingang und nicht die Brandschutztüren oder die Feuertreppe.

Die Vorschule hat etwas andere Öffnungszeiten, nämlich  von 6.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Benötigen Sie jedoch einmal eine andere Betreuungszeit, informieren Sie bitte die Erzieher spätestens 2 Tage vorher darüber!

Unsere Telefonnummer lautet:  03531 / 71 87 48

Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind bis 8.30 Uhr unter dieser Nummer, wenn es krank ist oder frei hat.

Kurz einige Worte zu unserem Tagesablauf. Wir frühstücken um 7.30 Uhr. Die Angebote beginnen um 9.00 Uhr. Es wäre schön, wenn die Kinder bis 8.45 Uhr da sind, damit sie noch in Ruhe „ankommen“  können, bevor wir beginnen. Mittagessen gibt es 11.30 Uhr und Vesper 14.00 Uhr.

 Von 12.00 bis 13.00 Uhr ist Mittagsruhe. Hier benötigen die Kinder keinen Schlafanzug mehr. Sie hören eine Geschichte oder machen Entspannungsübungen oder ähnliches.

Von 13.00 bis 14.00 Uhr findet eine 2. Angebotszeit statt, in der das Abholen als ungünstig erscheint.

Wir möchten Sie freundlichst bitten, die Wechselwäsche, das Sportzeug, die Matschhose und die Gummistiefel auf Größe und Vollständigkeit zu überprüfen.

Die Essengeldkassierung findet wie gewohnt an 2 Tagen im Monat statt. Nur da dürfen unsere Erzieher das Geld von Ihnen entgegen nehmen.

Am Dienstag und Donnerstag befindet sich Frau Naupold für Sie als Ansprechpartner in unseren Räumlichkeiten.

Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit in unserem neuen Gebäude und bitten Sie freundlich ,uns bei Fragen anzusprechen.

Mit freundlichen Grüßen das Vorschul- & Hortteam und Frau Naupold

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit:  1 Ordner A4, Federtasche mit Buntstiften, 2 Bleistiften, Anspitzer, Radiergummi, Klebestift, Bastelschere, Sportbeutel

Vielen Dank